Slider Desktop objects loader

Katar Kreuzfahrt mit außergewöhnlichen Reiseerlebnissen

Unglaublich modern, dynamisch und gleichzeitig tief verbunden mit der traditionellen Wüstenkultur: Katar, das reichste Land der Welt, bietet Ihnen einen abwechslungsreichen Urlaub voll mit außergewöhnlichen Reiseerlebnissen. Paddeln Sie durch Mangrovenwälder oder übernachten Sie im Beduinenzelt, gehen Sie mit Seekühen schwimmen oder sonnen Sie sich an einsamen Traumstränden, gönnen Sie sich ein unvergleichliches orientalisches Festmahl oder bestaunen Sie die futuristische Skyline der Wüstenmetropole Doha. Katar wird Ihnen Ihre Urlaubswünsche von den Augen ablesen!

Logo Logo
  • Über 40 Jahre Erfahrung als Reiseveranstalter
  • Über 100.000 zufriedene Stammgäste
  • Deutsch sprechende Betreuung 
  • Phoenix Reisen Kreuzfahrtschiffe bekannt aus "Das Traumschiff”

Hightech-Leuchtturm im Wüstenmeer: Katars ultramoderne Hauptstadt Doha

Das beeindruckendste an der Hauptstadt Doha? Auf den ersten Blick natürlich die ständig wachsende Skyline der hochmodernen Orient-Metropole. Futuristische Formen und ganz viel Glas, innovative Raumgestaltung und Hightech-Funktionalität: die Architektur Dohas ist ohne Frage ihrer Zeit voraus und einmalig. Das Nationalmuseum von Katar, der markante Doha Tower, das Kongresszentrum, der Al Bidda Tower oder das World Trade Center sind nur einige Beispiele für die spektakulären Gebäude, die Sie während einer Katar Kreuzfahrt in Doha erwarten. Nicht weniger imposant sind die Shopping-Möglichkeiten in dieser Stadt. Von der Indoor-Skipiste über Vergnügungspark  mit Achterbahnen bis hin zum Einkaufszentrum mit Wasserkanälen und Gondelfahrten – alles was vorstellbar ist, wird Ihnen in den riesigen Luxus-Shoppingmalls auch geboten. Dass einkaufen auch in Katar noch ganz anders funktionieren kann, beweist Ihnen ein Besuch des traditionellen Souq Waqif. Es ist der zentrale und größte Markt von Doha, und in dem bunten Labyrinth aus Gassen und Geschäften finden Besucher alles für den täglichen Bedarf – und darüber hinaus. Auch Kleidung, Parfüm, Schmuck, Gold oder Haustiere wechseln hier munter den Besitzer, und in den kleinen Restaurants des Souks lässt es sich hervorragend essen. Auch einige der schönsten Moscheen Katars, wie zum Beispiel die elegante Nationalmoschee oder die Wassertropfenmoschee, befinden sich in Doha und können auch von Nichtmuslimen betreten werden.

The Pearl – mediterraner Flair auf der Katar-Insel

11 Kilometer nordöstlich von Doha liegt im Persischen Ozean das schillernde neue Luxusdomizil der Schönen und Reichen von Katar: The Pearl. 400 Hektar groß und mit Geröll, Kies und Sand dem Meer abgetrotzt, ist eine künstliche Insel der Superlative entstanden. Für 15 Milliarden Dollar wurde hier Platz für Villen, Apartmenthäuser, Yachthäfen und Luxushotels geschaffen. Die komplette Architektur auf dem Eiland erinnert an mediterrane Baustile der Toskana oder Andalusiens und hat der Insel den Spitznamen „The Riviera Arabia“ eingebracht. Neben feinsten Bilderbuchstränden treffen Sie beim Bummeln entlang der Uferpromenade auf kleine Cafés und exklusive Boutiquen und dürfen sich auf erstklassige Restaurants und 5*-Küche mit einzigartigem Meerblick freuen. The Pearl besitzt eine klare Unterteilung in 9 unterschiedlich gestaltete Inselbereiche. Einer davon, das Qanat Quartier, empfängt Sie mit pastellfarbenen kleinen Häuschen, romantische gestalteten Plätzen – und unzähligen kleinen Kanälen. Wie in Venedig selbst können Sie hier in kleinen Gondeln unter Brücken hindurch die Wasserstraßen entlang schippern und genießen, wenn venezianischer Charme auf arabischen Chic trifft. Die luxuriöse Insel ist von Doha aus in wenigen Minuten mit dem Taxi oder Schiff zu erreichen und eignet sich wunderbar für einen Tagesausflug.

Brummender Sand und andere Wüstenerlebnisse im Emirat

Katar zählt zu einem der heißesten und trockensten Ländern der Welt. Das Emirat besteht hauptsächlich aus Wüste und Salzsümpfen, und ist was Flora und Fauna betrifft, noch unwirtlicher als die übrigen arabischen Staaten. Nur im Norden des Landes lockert das Grün der vereinzelten Palmen und Wüstenhyazinthen die faszinierenden Landschaften aus Kies und Sand ein wenig auf. Wüstenabenteuer wie die singenden Dünen, die spektakulären Farbspiele bei Sonnenauf- und -untergang oder ein Sternenhimmel, der gar nicht mehr aufhören will zu funkeln, dürfen Sie sich auf einer Katar Kreuzfahrt nicht entgehen lassen. Rasen Sie mit dem Geländewagen fast senkrechte Dünen hinauf oder reiten Sie gemütlich auf dem Kamelrücken zu kleinen Oasen und bis zum Binnenmeer Chaur al-Udaid, erleben Sie ein Barbecue im Beduinencamp oder verfolgen Sie eines der beleibten Kamelrennen – die Wüste Katars ist voll von einmaligen Erlebnissen. Ob nur für eine paar Stunden oder mit Übernachtung in arabischen Zelten – gönnen Sie sich einen Wüstentour ganz nach Ihren Vorstellungen.

Das erwartet Sie auf einer Katar Kreuzfahrt
  • Katar Kreuzfahrt: Ihr Urlaub im Orient-Land der Zukunft
  • Erkunden Sie mit Phoenix Reisen die spannende Kultur des aufstrebenden Emirats in Katara
  • Geht nicht? Gibt’s nicht! Erleben Sie die unvergleichliche Hauptstadt Doha
  • Shoppen auf The Pearl, rosa Flamingos in Al Khor oder Wüstentour zu den singenden Dünen
  • Sonnenbad, Kamelausritt oder Skifahren – Katar lässt keine Wünsch offen!
 

Beliebte Katar Kreuzfahrten von Phoenix Reisen

Artania -
Artania

Die große Winterreise rund um Afrika mit MS Artania

Genua - Suez-Kanal - Dubai - Mumbai - Colombo - Port Louis - Sansibar - Kapstadt - Dakar - Marseille

ART262 | Dauer: 115 Tage

Termin: 13.12.2020 - 07.04.2021
Geschenk 1.000 € Singles sparen Familien sparen

3-Bett außen (Sichtbehinderung) Apollodeck
ab p.P. ab

10.999 €

Details
Artania -Geländewagen durch die Wüste Dubais, V. A. Emirate
Artania

Vom Persischen Golf nach Sri Lanka

Dubai - Abu Dhabi - Shuwaikh - Doha - Khasab - Muscat - Mumbai - Colombo

ART264 | Dauer: 16 Tage

Termin: 03.01.2021 - 19.01.2021
Singles sparen Familien sparen

3-Bett außen (Sichtbehinderung) Apollodeck
inkl. Hin- und Rückflug ab p.P. ab

2.499 €

Details
Albatros -Camps Bay in Kapstadt, Südafrika
Albatros

Die große Winterreise mit MS Albatros in 122 Tagen

Monaco - Suez-Kanal - Dubai - Colombo - Äquatorüberquerung - Port Louis - Mombasa - Kapstadt -  Buenos Aires - Rio de Janeiro - Bremerhaven 

ATS649 | Dauer: 122 Tage

Termin: 20.12.2021 - 21.04.2022
Singles sparen Familien sparen

4-Bett innen Oriondeck
ab p.P. ab

9.999 €

Details

Weitere Highlights einer Katar Kreuzfahrt

Ihr Tauchvergnügen im Wüstenstaat

Fast vollständig von Wasser umgeben und mit einer Küstenlänge von 563 Kilometern ausgestattet, gibt es in den Gewässern vor der katarischen Halbinsel einige hervorragende Tauchspots, vor allem in den Gegenden um Doha und Al Khor. Das Wasser ist dort kristallklar und selbst im Winter nicht kälter als angenehme 20 Grad. Tauchen Sie bis zu 40 Meter ab zu paradiesische Korallenlandschaften, die von Seeschlangen,  Fledermaus- und Kaiserfischen und Meeresschildkröten bevölkert werden. Oftmals liegen die Tauchspots direkt in Küstennähe, so dass sie keine Boote benötigen. Besonders beliebte Tauchreviere sind das Old Club Reef und The Barge Othman, an denen Sie auch zu versunkenen Schiffswracks tauchen können. Über Wasser gibt es in Katars Küstennähe regelmäßig Seekühe, Delfine und manchmal sogar Pottwale zu beobachten.

Zeit, einen Gang runter zu schalten: Al Khor und seine zahlreichen Sehenswürdigkeiten

Abseits vom lebhaften Trubel in Doha können Sie 50 Kilometer weiter nördlich in der kleinen Küstenstadt Al Khor in Ruhe ein wenig entspannen und die Seele baumeln lassen. Die vielen wunderschönen Strände und kleinen Buchten sind nur wenig besucht und laden zum relaxten Sonnenbaden ein, und in den schattigen und gepflegten Parkanlagen der Stadt lässt es sich herrlich picknicken. An die Zeiten, als Al Khor Zentrum des Perlenhandels und Fischerei-Hochburg war, erinnert noch heute der Fischereihafen mit den traditionellen Fischerbooten und das Regionalmuseum, das in der ehemaligen Polizeistation untergebracht ist. Die Ausstellungsstücke des Museums gehen bis in die Jungsteinzeit zurück und umfassen archäologische Funde des gesamten Landes. Für Architekturliebhaber und Historiker gibt es Bauwerke mit arabischen Windtürmen, die historischen Verteidigungsmauern und die Al Khor-Moschee zu besichtigen. Ein weiteres Highlight der Region sind die Mangrovenwälder, die ein paar Kilometer außerhalb der Stadt liegen. Durch die verwinkelten Wasserwege können Sie mit einem Kajak paddeln und die eindrucksvollen Mangrovenlandschaften und mit ein wenig Glück auch rosarote Flamingos aus nächster Nähe bewundern.

Ein ganzes Dorf voll Kultur – Entdecken Sie Katara

Katars lebendige Kultur und seine spannenden Traditionen lernen Sie am eindrucksvollsten bei einem Besuch des Kulturdorfs Katara kennen. Zwischen Doha Zentrum und The Pearl direkt am Wasser gelegen, ist Katara das größte Kulturprojekt des Landes, das Besuchern die landestypische Literatur, Musik und Kunst vorstellen soll. Kunstvoll gestaltete Theater- und Konzerthallen, Freilicht-Kinos, ein arabische Amphitheater und die filigran verzierte Moschee, moderne Ausstellungsgalerien und multimediale Events – das Kulturdorf zeigt Ihnen während einer Katar Kreuzfahrt die größten kulturellen Errungenschaften des Landes bis in die Neuzeit. Auch außerhalb der Region ist man auf das kleine Dorf aufmerksam geworden und lässt hier regelmäßig internationale Festivals, Wettbewerbe oder Verleihung stattfinden. Zur Kultur gehört in Katara auch immer eine gute Portion Erholung. Unterschiedliche Spezialitäten-Restaurants, ein weitläufiger Strandbereich und vielseitige Sportangebote machen einen Besuch rundum gelungen. Übrigens: Von der Strandpromenade aus hat man nach Sonnenuntergang einen fantastischen Blick auf die einmalige Skyline von Doha.