desktop Image objects loader

Moskau Kreuzfahrten, Ausfüge und Sehenswürdigkeiten

Logo Logo
  • Über 40 Jahre Erfahrung als Reiseveranstalter
  • Über 100.000 zufriedene Stammgäste
  • Deutsch sprechende Betreuung auf jedem Schiff
  • Bekannt aus ”Das Traumschiff”

Moskau Stadtrundfahrt (inkl.)

ca. 4 Std.
Moskau ist mit über 15 Millionen Einwohnern im Ballungs­gebiet die größte Agglomeration Europas, Haupt­stadt Russ­lands und politisches, wirtschaftliches und kulturelles Zentrum des Landes. Während der Stadtrundfahrt erhalten Sie einen Eindruck der quirligen Metropole. Sie sehen den im Zentrum der historischen Altstadt von Moskau gelegenen Roten Platz mit dem Kreml-Ensemble (UNESCO-Weltkulturerbe), den Manegeplatz, das prächtige Waren­haus GUM, die Basilius-Kathedrale, die Universität und weitere Sehenswürdigkeiten.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: 07/19)

Moskau Stadtrundfahrt (inkl.)
Basilius-Kathedrale in Moskau, Russland

Kreml-Besichtigung

/ 48 €

ca. 3 Std.
Seit dem 14. Jahrhundert war Moskau Zentrum des Russischen Reiches und der Kreml Residenz der Zaren. Die "Selbstherrscher", wie die Zaren sich nannten, vergrößerten ständig ihre Festung über der Moskwa und ließen die Paläste immer glanzvoller ausstatten. Der Kreml wurde zum Ab- und Sinnbild des ungeheuren Reichtums und der fast grenzenlosen Macht des Zarenreichs. Ein russisches Sprichwort lautet "Über der Stadt ist der Kreml, über dem Kreml ist nur Gott“. Auch nach der Revolution blieb der Kreml Machtzentrale und wurde 1990 zum UNESCO-Welt­kulturerbe erklärt. Auf dem Gelände befinden sich Kreml-Paläste und Kathedralen wie Maria Verkündigung, Maria Entschlafene und die Erzengelkathedrale. Während Ihres Besuches werden Sie eine Kathedrale besichtigen.
Bitte beachten: Der Moskauer Kreml ist donnerstags geschlossen.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: 07/19)

Kreml-Besichtigung
Der Kreml in Moskau, Russland

Christ-Erlöser-Kathedrale & Prominentenfriedhof

/ 38 €

ca. 3 Std.
Die Christ-Erlöser-Kathedrale ist das zentrale Gotteshaus der Russisch-Orthodoxen Kirche. Sie beeindruckt nicht nur durch ihre außerordentliche Höhe von 103 Metern, ihren prunkvoll verzierten Innenraum, sondern auch durch ihre außergewöhnliche Geschichte. Nach einer Besichtigung fahren Sie weiter zum Prominentenfriedhof. Hier ruht in reich geschmückten Gräbern die geistig-kulturelle Elite Russlands aus Politik, Kultur, Wissenschaft und Technik wie Tschechow, Majakowski, Eisenstein, Prokofjew, Schostakovitsch, Chruschtschow und Raissa Gorbatschowa. Anschließend Rückfahrt zum Schiff.
Bitte beachten: Bekleidungshinweis: Damen Knie-, Schulter- und Kopfbedeckung, Herren keine Shorts. 
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: 07/19)

Christ-Erlöser-Kathedrale & Prominentenfriedhof
Christ Erlöser Kathedrale in Moskau, Russland

Sergiew Possad/Zagorsk

/ 50 €

ca. 6 Std. mit Lunchbox
Dieser Ausflug führt Sie zum ca. 65 km von Moskau ent­­fern­ten Sergiew Possad (zu sowjetischer Zeit Zagorsk genannt), wo Sie das Dreifaltigkeitskloster des Heiligen Sergius von Radonesch sehen. Sergius von Radonesch gründete gemeinsam mit seinem Bruder um 1340 nordöstlich von Moskau eine Einsiedelei, die sich rasch zu einer bedeutenden Kloster­gemeinde entwickelte. In der Blütezeit des Klosters im 17. Jh wurde das mit mächtigen Mauern, goldglänzenden Kirchkuppeln und hochragendem Glockenturm versehene Kloster von den Herrschenden so reich beschenkt, dass es bald zu den reichsten Klöstern Russlands zählte. Hier trauerte Iwan der Schreckliche um den von ihm erschlagenen Sohn und hier verbarg sich auch Peter der Große vor den Intrigen seiner Halbschwester Sophia. Das Kloster war bedeutendes Kulturzentrum und verfügte über eine der größten Bibliotheken Russlands. Noch heute ist Sergiew Possad Ziel vieler Pilger aus ganz Russland. Sie erleben auf diesem Ausflug das "andere" Russland: die bäuerlich geprägte russische Provinz fernab der Metropolen.
Bitte beachten: Bekleidungshinweis: Damen Knie-, Schulter- und Kopfbedeckung, Herren keine Shorts. 
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: 07/19)

Sergiew Possad/Zagorsk
Kloster in Sergiew Possad, Russland

Bootsfahrt & Alter Arbat

/ 45 €

ca. 4 Std.
Sie fahren mit dem Bus zur Anlegestelle "Novospasskij Brücke" und steigen um in ein geschlossenes Ausflugsboot. Während Ihrer Fahrt auf der Moskwa passieren Sie bei einem Glas Sekt und musikalischer Unterhaltung die schönsten und bedeutendsten Sehenswürdigkeiten Mos­kaus: den Kreml, die Basilius-Kathedrale, den Luschniki-Sport­komplex, die historische Schokoladen­fabrik "Roter Oktober", das Denkmal von Peter I., die Christi-Erlöser-Kathe­drale, den Gorki-Park, die Universität sowie Moskauer Brücken, stalinistische Bauten und berühmte Wolkenkratzer aus den 1950er Jahren. Während der Fahrt bieten sich zahllose Fotomotive. Anschließend fahren Sie zum Alten Arbat, einem beliebten Treffpunkt für Straßenkünstler, Pflastermaler und Musikanten. Auf dieser Flaniermeile der Moskowiter finden sich zahlreiche Souvenirgeschäfte, Galerien, Boutiquen, Restaurants und Straßenkneipen.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: 07/19)

Bootsfahrt & Alter Arbat
Kreml am Ufer der Wolga in Moskau, Russland

Sergiew Possad/Zagorsk (inkl.)

ca. 5,5-6 Std.
Dieser Ausflug führt Sie zum ca. 65 km von Moskau ent­­fern­ten Sergiew Possad (zu sowjetischer Zeit Zagorsk genannt), wo Sie das Dreifaltigkeitskloster des Heiligen Sergius von Radonesch sehen. Sergius von Radonesch gründete gemeinsam mit seinem Bruder um 1340 nordöstlich von Moskau eine Einsiedelei, die sich rasch zu einer bedeutenden Kloster­gemeinde entwickelte. In der Blütezeit des Klosters im 17. Jh wurde das mit mächtigen Mauern, goldglänzenden Kirchkuppeln und hochragendem Glockenturm versehene Kloster von den Herrschenden so reich beschenkt, dass es bald zu den reichsten Klöstern Russlands zählte. Hier trauerte Iwan der Schreckliche um den von ihm erschlagenen Sohn und hier verbarg sich auch Peter der Große vor den Intrigen seiner Halbschwester Sophia. Das Kloster war bedeutendes Kulturzentrum und verfügte über eine der größten Bibliotheken Russlands. Noch heute ist Sergiew Possad Ziel vieler Pilger aus ganz Russland. Sie erleben auf diesem Ausflug das "andere" Russland: die bäuerlich geprägte russische Provinz fernab der Metropolen.
Bitte beachten: Bekleidungshinweis: Damen Knie-, Schulter- und Kopfbedeckung, Herren keine Shorts. Derzeit finden in Sergiew Possad aufwändige Sanierungsarbeiten statt, zahlreiche Gebäude sind eingerüstet. Innenbesichtigungen sind nach wie vor möglich.
Vorbehaltlich Änderungen Programm (Stand: 07/19)

Sergiew Possad/Zagorsk (inkl.)
Kloster in Sergiew Possad, Russland

Zlatoust - Die goldenen Stimmen Russlands

/ 42 €

ca. 3 Std.
Erleben Sie ein Konzert des europaweit bekannten En­sem­bles "Zlatoust" (dt. Goldmund). Das aus 10 Solisten bestehende Ensemble wurde 1990 gegründet. Der stimmgewaltige Chor bietet Ihnen ein a-cappella-Programm aus den bekanntesten russischen Volksliedern, russischen Romanzen und populären Liedern sowie orthodoxen kirchlichen Gesängen. Das etwa einstündige Konzert findet in der Gale­rie des zeitgenössischen russischen Malers Ilja Sergejewitsch Glasunow statt. 
Bitte beachten: Bekleidungsvorschlag: leichte Eleganz.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: 07/19)

Zlatoust - Die goldenen Stimmen Russlands
Männerchor

Moskau bei Nacht mit Metro

/ 38 €

ca. 3 Std.
Während dieses Ausflugs erleben Sie das beleuchtete Moskau sowie eine Fahrt mit der Moskauer Metro. Der Maßstab, den die Moskauer Metro gesetzt hat, ist weltweit einmalig. Von Stalin in den 1930 er Jahren als Prestigeobjekt geplant, waren beim Bau zeitweise über 60.000 Arbeiter und 5.000 Ingenieure eingesetzt. Unter der Oberaufsicht von Nikita Chruschtschow wurden mehr als 70.000 Quadratmeter verschiedenfarbigen Marmors allein in den ersten 14 Stationen verbaut – das ist mehr, als für die Schlösser der Romanovs in 300 Jahren verwendet wurde. Die Stationen entlang der Ringlinie sind besonders prachtvoll ausgestattet, und jede für sich ist ein Kunstwerk, z.B. die Komsomolskaja, ein riesiger, mit Kandelabern, Mosaiken und Marmorpfeilern besonders reich ausgestatteter Bahnhof. Sie besichtigen einige der schönsten Stationen. Anschließend Busfahrt durch das abendliche Moskau. Während des Ausflugs bummeln Sie z.B. über den Roten Platz und genießen den Ausblick auf die illuminierte Stadt und das Flair der russischen Metropole in den späten Abendstunden, wenn die Innenstadt Anziehungs­punkt für viele Moskowiter und Besucher ist. Anschließend Rückfahrt zum Schiff.
Bitte beachten: Der Rote Platz kann bei offiziellen Anlässen nicht/nur eingeschränkt besichtigt werden.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: 07/19)

Moskau bei Nacht mit Metro
Beleuchtete Altstadt Moskaus am Abend, Russland

Abendausflüge (nicht inkl.)

In Moskau werden je nach Spielplan weitere Abend­pro­gramme, wie z.B. Konzerte, Ballettaufführungen, Zirkus, Folkloreveranstaltungen, angeboten. Die Reise­leitung informiert Sie vor Ort. Preise, je nach Veranstal­tung, zwischen ca. € 90,- und € 300,- je Person, Buchung nur an Bord möglich.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: 07/19)

Abendausflüge (nicht inkl.)
Moskau, Russland

Moskau auf einer Kreuzfahrt entdecken

Lavrinenkov -
Lavrinenkov

Russland, Wolga und Don - Olga

Rostov - Wolgograd - Uljanovsk - Kazan - Tscheboksary - Pilos - Kostrama - Jaroslawl - Uglitsch - Moskau 

LAV047 | Dauer: 18 Tage

Termin: 24.04.2020 - 12.05.2020
Ausflüge inklusive

Zweibett de Luxe außen Hauptdeck (schlechter gelegen)
inkl. Hin- und Rückflug p.P. ab

2.899 €

Details
Alexander Borodin -
Alexander Borodin

Russland, Wolga und Don - Olga

Rostov - Wolgograd - Uljanovsk - Kazan - Tscheboksary - Pilos - Kostrama - Jaroslawl - Uglitsch - Moskau 

ABO046 | Dauer: 18 Tage

Termin: 28.04.2020 - 16.05.2020
Ausflüge inklusive

Zweibett außen Glückskabine
inkl. Hin- und Rückflug p.P. ab

2.199 €

Details
Alexander Borodin -Vorgarten des Schloss Peterhof, St Petersburg, Russland
Alexander Borodin

Russland - Tatjana

Moskau - Uglitsch - Jaroslawl - Goritsy - Insel Kishi - Mandrogi - St.Petersburg 

Dauer: 10 Tage

Ausflüge inklusive

Zweibett außen Glückskabine
inkl. Hin- und Rückflug p.P. ab

1.499 €

Termin wählen