desktop Image objects loader

Peñíscola Kreuzfahrten, Ausflüge und Sehenswürdigkeiten

Logo Logo
  • Über 40 Jahre Erfahrung als Reiseveranstalter
  • Über 100.000 zufriedene Stammgäste
  • Deutsch sprechende Betreuung auf jedem Schiff
  • Bekannt aus ”Das Traumschiff”

Peñíscola in Spanien

Peñíscola Rundgang

/ 29 €

ca. 3,5 Std.
Die Stadt wird auch als "Gibraltar von Valencia" bezeichnet, ein befestigter Seehafen mit Leuchtturm, der von den Tempelrittern zwischen 1294 und 1307 gegründet wurde. Die auf einer Anhöhe gelegene Burg war ab 1415 Rückzugsort von Papst Benedikt XIII (Pedro de Luna). Sie spazieren vom Hafen zunächst vorbei an der Plaza de Armadura bis zur historischen Altstadt, die gleichfalls auf dem Felsen gelegen ist und deren Mittelpunkt die Burganlage ist. 1960 wurde hier der Film "El Cid" von Anthony Mann gedreht. Ausführlicher Rundgang, an den sich ein wenig Zeit zur freien Verfügung anschließt. Danach geht es wieder zurück zum Schiff.
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Begrenzte Teilnehmerzahl.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Februar 2020)

Peñíscola Rundgang
Blick vom Castillo de Peniscola auf die Stadt, Spanien

Panoramafahrt Valencia

/ 39 €

ca. 5 Std.
Sie fahren gut 1,5 Stunden bis nach Valencia. Sie gehört zu den wenigen Städten, die Historisches und Modernes auf solche einzigartige Weise miteinander verbinden. Nach Ankunft legen Sie zunächst einen Fotostopp im modernen Viertel mit der "CAC" ein, der "Stadt der Künste und der Wissenschaften", die im ehemaligen Flussbett des Turia gelegen ist. Zu diesem einzigartigen Gebäudekomplex gehören u.a. das Hemisféric und das Wissenschaftsmuseum (Museu de les Ciències) sowie das L'Oceanogràfic, das größte Aquarium Europas. Anschließend unternehmen Sie eine Panoramafahrt, danach haben Sie Zeit zur freien Verfügung für eigene Erkundungen. So können Sie individuell das historische Zentrum mit seinen interessanten Denkmälern und Bauten entdecken, z.B. die Kathedrale mit dem 51 m hohen achteckigen Glockenturm aus dem 14.Jh. ("El Miguelete") und den Mercado Central, die sehenswerte Markthalle im Jugendstil. Danach erfolgt die Rückfahrt zum Schiff.
Bitte beachten: Kopfsteinpflaster und Stufen im historischen Zentrum.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Februar 2020)

Panoramafahrt Valencia
El Miguelete in Valencia, Spanien

Castellón

/ 43 €

ca. 5 Std.
Sie fahren gut 1 Stunde nach Castellón und machen einen ersten Stopp am Paseo Ribalta, dem öffentlichen Park in einer der repräsentativeren Gegenden. Kurze Panoramafahrt durch Castellón, auf der Sie schöne moderne Gebäude und Geschäfte, schattige Parks und historische Denkmäler sehen. Die Fahrt endet am Plaza Mayor und Sie unternehmen einen Spaziergang durch die Stadt. Sie besuchen die gotische Concatedral de Santa María, die ursprünglich im 13. Jh. errichtet wurde, jedoch sowohl im 15.Jh. wie auch im Zweiten Weltkrieg weitgehend zerstört wurde. Allein der Glockenturm ("El Fadri") wie auch das gotische Nordportal sind historische Zeugen. Anschließend passieren Sie das Rathaus mit besonders schöner Fassade, das Anfang des 18.Jh. errichtet wurde. In der ersten Hälfte des 17.Jh. wurde die "Llotja del Cànem" erbaut, ehemals von Händlern für Hanf genutzt, heute  der Universität zugehörig. Nach ein wenig Zeit zur freien Verfügung, die Sie für einen Bummel durch die Fußgängerzone mit ihren zahlreichen Geschäften bzw. für individuelle Erkundungen nutzen können, fahren Sie wieder zurück zum Schiff.
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Kopfsteingepflasterte Straßen, einige Stufen. Begrenzte Teilnehmerzahl.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Februar 2020)

Castellón
Die Burg von Peniscola in Spanien

Auf Entdeckungstour durch Tarragona

/ 49 €

ca. 6 Std. mit Lunchbox
Etwa 1,5-stündige Fahrt in die Hafenstadt Tarragona, deren zahlreiche römische Monumente zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören. Sie passieren den Aussichtspunkt "Balkon zum Mittelmeer" und genießen von hier den herrlichen Blick auf Hafen, Strand und Meer. Dann beginnt Ihr etwa 2-stündiger Rundgang durch die von Stadtmauern umgebene Altstadt, die Sie durch das Portal del Roser betreten. Sie schlendern über die beliebte Plaza de La Font und sehen die Kathedrale (Außenansicht), deren gotisch-romanische Architektur beeindruckend ist. Sie passieren das Alte Gericht, heute Kulturzentrum der Stadt. Hier erfahren Sie anschaulich mehr über ihre Geschichte sowie weitere Sehenswürdigkeiten, die Sie im Anschluss sehen werden: den Römischen Circus, in dem Wagenrennen vor über 30.000 Menschen stattfanden, sowie das Römische Prätorium, ein Turm, der seinerzeit den Circus mit dem Provinzforum verband. Besonders sehenswert ist auch das Römische Amphitheater mit Platz für über 12.000 Zuschauer, das direkt an der Küste gelegen ist und in dem u.a. Gladiatorenkämpfe stattfanden. Nach den Besichtigungen haben Sie noch ein wenig Zeit zur freien Verfügung für individuelle Erkundungen. Danach erfolgt die Rückfahrt zum Schiff.
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Begrenzte Teilnehmerzahl.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: März 2020)

Auf Entdeckungstour durch Tarragona
Panorama von Tarragona, Spanien

Peñíscola auf einer Kreuzfahrt entdecken

Amera -Bucht Cala dHort in Ibiza, Spanien
Amera

Sommer, Sonne, Kreuzfahrtträume im Westlichen Mittelmeer

Monaco - Cannes - St. Tropez - Rosas - Barcelona - Ibiza - Cagliari - Rom - Portoferraio - Genua

AMR027 | Dauer: 13 Tage

Termin: 13.07.2020 - 26.07.2020
objects loader

3-Bett außen Saturndeck
ab p.P. ab

1.399 €

Details