desktop Image objects loader

Puerto Cortés Kreuzfahrten, Ausflüge und Sehenswürdigkeiten

Logo Logo
  • Über 40 Jahre Erfahrung als Reiseveranstalter
  • Über 100.000 zufriedene Stammgäste
  • Deutsch sprechende Betreuung auf jedem Schiff
  • Bekannt aus ”Das Traumschiff”

Puerto Cortés in Honduras

San Pedro Sula und Kaffeefabrik

/ 39 €

ca. 5,5 Std.
In einfachen Schulbussen fahren Sie in das wirtschaftliche Zentrum von Honduras, nach San Pedro Sula. Zunächst werden Sie den bunten Souvenir-, Handwerks-, Blumen- sowie Obst- und Gemüsemarkt namens Guamilito besuchen. Sehen Sie die Herstellung von Tortillas, probieren Sie eine landestypische Frucht, bewundern Sie die exotischen Blumen und vielleicht finden Sie unter den kunstvoll gestalteten Objekten das richtige Andenken. Anschließend wird in einer nahegelegenen Kaffeefabrik die Verarbeitung von Kaffeebohnen erklärt, und natürlich gibt es auch eine Kostprobe. Danach Rückfahrt zum Hafen.
Bitte beachten: Begrenzte Teilnehmerzahl. Die einfachen Schulbusse verfügen weder über Mikrofon noch Klimaanlage. 
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: August 2018)

San Pedro Sula und Kaffeefabrik
Tortilla-Herstellung

Yojoa See und Wasserfall Pulhapanzak

/ 99 €

ca. 10,5 Std. mit Essen
Ein Ausflug für Naturliebhaber. Vom Hafen aus erreichen Sie nach etwa zweistündiger Fahrt den Wasserfall Pulhapanzak, welcher von den Mayas entdeckt wurde und zeremoniellen Zwecken diente. Gut 40 m stürzt er in die Tiefe. Nach dem Besuch des Wasserfalls fahren Sie weiter zum Yojoa See, dem größten Binnensee Honduras und Lebensraum zahlreicher verschiedener Vogelarten. In einem Restaurant, direkt am See gelegen, genießen Sie ein landestypisches Mittagsbuffet. Anschließend haben Sie Zeit zur freien Verfügung, um die Atmosphäre am See zu genießen. Nachmittags Rückfahrt zum Hafen.
Bitte beachten: Begrenzte Teilnehmerzahl.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: August 2018)

Yojoa See und Wasserfall Pulhapanzak
Boot auf dem Yojoa See, Honduras

Die Maya-Ruinen von Copán

/ 109 €

ca. 13 Std. mit Lunchbox 
Etwa vierstündige Busfahrt vom Hafen durch das honduranische Hügelland zur Ruinenstätte von Copán, die zum Weltkulturerbe der UNESCO gehört. Das verwinkelte Dorf bietet einen archäologischen Park mit zahlreichen Zeugen der Maya-Hochkultur, z.B. eine Hieroglyphentreppe mit dem längsten Mayatext, der je gefunden wurde, kunstvoll ziselierte Steinblöcke und Stelen, so plastisch bearbeitet wie sonst nirgends. Neben dem einzigartig erhaltenen Ballspielplatz und den eindrucksvollen Tempeln und Plazas wurden sogar ganze Wohnbezirke entdeckt. Etwa dreistündiger Rundgang. Lunchbox-Mittagessen unterwegs.
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Begrenzte Teilnehmerzahl. Anstrengender Tagesauflug mit langen Busfahrten.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: August 2018)

Die Maya-Ruinen von Copán
Die Maya-Ruinenstätte von Copán, Honduras

Puerto Cortés auf einer Kreuzfahrt entdecken

Amadea -Jamaikanischer Strand
Amadea

Die 80-Tage-Herbstreise nach Amerika

Nizza - Lissabon - New York - Miami - Montego Bay - Bridgetown - Manaus - Praia - Las Palmas - Agadir - Nizza 

AMA393 | Dauer: 80 Tage

Termin: 01.10.2020 - 20.12.2020
objects loader

3-Bett außen Promenadendeck (Sichtbehinderung)
ab p.P. ab

8.999 €

Details
Amadea -Strand Pier in Cozumel, Mexiko
Amadea

Von New York in die Karibik

New York City - Baltimore - Norfolk - Charleston - Miami - Key West - Cozumel - Belize City - Puerto Cortés - Roatán - Montego Bay

AMA395 | Dauer: 17 Tage

Termin: 20.10.2020 - 06.11.2020
objects loader

3-Bett außen Promenadendeck (Sichtbehinderung)
inkl. Hin- und Rückflug ab p.P. ab

2.999 €

Details