objects loader

Rio de Janeiro Kreuzfahrten, Ausflüge und Sehenswürdigkeiten

Panoramafahrt Rio de Janeiro

/ 35 €

ca. 3 Std. 
Während der Panoramafahrt durch Rio de Janeiro gewinnen Sie einen ersten Eindruck der Millionenstadt und sehen den kolonialen Stadtteil. Sie fahren in das Viertel Cinelandia mit eindrucksvollen Bauten aus der Kolonialzeit, wie z.B. die Kathedrale, die Oper und das Teatro Municipal. Gelegenheit zum Besuch der modernen Kathedrale. Sie fahren über die beeindruckende Rio-Niterói-Brücke, die im März 1974 eröffnet wurde und sich auf einer Länge von über 13 km über die Guanabara-Bucht bis hin zur Nachbarstadt Niterói erstreckt. Anschließend Rückfahrt zum Schiff.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Juni 2018)

Panoramafahrt Rio de Janeiro
Panoramablick über Rio de Janeiro, Brasilien

Corcovado

/ 65 €

ca. 4 Std.
Der Besuch der Christusstatue auf dem Corcovado ist schon fast ein Muss für jeden Rio-Besucher. Entlang der schönen Strände und der Lagune Rodrigo de Freitas erreichen Sie das Viertel Cosme-Velho mit historischen Herrenhäusern aus der Jahrhundertwende, die am Fuße des Corcovado erbaut wurden. Von hier aus erfolgt die Auffahrt mit der Zahnradbahn zum 709 m hohen Gipfel des Berges. Rolltreppen führen zur monumentalen Christusstatue, die mit ausgebreiteten Armen als Erlöser schützend ihre Hände über die Stadt hält. Der Ausblick auf die Stadt Rio de Janeiro wird als einer der schönsten der Welt gepriesen.
Bitte beachten: Wartezeiten an der Zahnradbahn möglich.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Juni 2018)

Corcovado
Blick über die Bucht Rio de Janeiros mit Zuckerhut, Brasilien

Zuckerhut

/ 65 €

ca. 4 Std.
Busfahrt durch das brodelnde Stadtzentrum zur Guanabara-Bucht. Mit der Drahtseilbahn fahren Sie auf den Zuckerhut. Von hier oben haben Sie bei gutem Wetter einen klaren Blick auf die gesamte Bucht, das Häusermeer von Rio, die Strände, den Corcovado und die Rio-Niterói-Brücke am Horizont. Die Rückfahrt zum Hafen führt an den Stränden von Urca, Botafogo und Flamengo vorbei sowie durch den historischen und modernen Teil des Stadtzentrums. Bankhäuser und Wolkenkratzer wechseln sich mit Gebäuden im Kolonialstil ab.
Bitte beachten: Wartezeiten an der Drahtseilbahn möglich.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Juni 2018)

Zuckerhut
Seilbahn zum Zuckerhut in Rio de Janeiro, Brasilien

Kunst und Kultur

/ 79 €

ca. 6 Std. mit Essen
Ihre Tour startet mit der Fahrt über die imposante, etwa 13 km lange Rio-Niterói-Brücke, die über die Guanabara-Bucht führt. Sie verbindet Rio de Janeiro mit der Nachbarstadt Niterói. Hier sehen Sie das beeindruckende Museum für zeitgenössische Kunst (MAC = Museu de Arte Contemporânea de Niterói). Außenbesichtigung des vom brasilianischen Architekten Oscar Niemeyer entworfenen Gebäudes. Genießen Sie den atemberaubenden Blick auf die gegenüberliegende Stadt Rio. Rückfahrt und Besuch der Escadaria ("Treppe") Selarón. Der chilenische Künstler Jorge Selarón hatte die Treppe mit ihren 250 Stufen mit hunderten verschiedenfarbigen Kacheln aus 60 Ländern dekoriert und sie damit zu einer der beliebtesten Kunstprojekte der Stadt gemacht. Weiterfahrt in den Stadtteil Santa Teresa, der sich auf einem Hügel erstreckt und dessen kopfsteingepflasterten Straßen von der legendären Straßenbahn "Bonde" befahren wird. Der historische Stadtteil ist heute besonders beliebt bei Künstlern und Touristen. Sie werden in einer der traditionellen Bars zu einem typisch brasilianischen Mittagessen eingeladen. Anschließend besuchen Sie den Parque das Ruínas ("Ruinenpark"), in dem verfallene koloniale Gebäude mit modernen Elementen auf sehr kunstvolle Weise restauriert wurden. Von einem Aussichtspunkt bietet sich Ihnen ein eindrucksvoller Rundumblick auf die Umgebung. Nach dem etwa 45-minütigen Aufenthalt fahren Sie zurück zum Schiff.
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Sehr begrenzte Teilnehmerzahl. 
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Juni 2018)

Kunst und Kultur
Bunt leuchten die Treppen "Selaron" in Rio de Janeiro, Brasilien

Im Geländewagen durch Rio und zum Tijuca-Wald

/ 89 €

ca. 4 Std.
Fahrt im Geländewagen zum Tijuca-Wald, welcher inmitten der quirligen Metropole Rio de Janeiro gelegen ist. Die Brasilianer nutzen diesen Platz als Oase der Ruhe. Mit den Geländewagen fahren Sie vorbei an Stränden und Waldstücken und legen eine Pause am Wasserfall Cascatinha da Tijuca ein. Danach begeben Sie sich auf eine kurze Wanderung durch den Wald, bevor Sie zurück zum Schiff fahren. 
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit oder Rückenleiden nicht geeignet. Begrenzte Teilnehmerzahl. Wenige Informationen unterwegs in englischer Sprache. 
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Juni 2018)

Im Geländewagen durch Rio und zum Tijuca-Wald
Strandpromenade Rio de Janeiros, Brasilien

Rio de Janeiro Exklusiv

/ 299 €

ca. 5 Std. mit Lunchbox
Sie fahren mit einem Van (max. 8 Personen) entlang der schönen Strände und der Lagune Rodrigo de Freitas und erreichen das Viertel Cosme-Velho mit historischen Herrenhäusern aus der Jahrhundertwende, die am Fuße des Corcovado erbaut wurden. Von hier aus erfolgt die Auffahrt mit der Zahnradbahn zum 709 m hohen Gipfel des Berges. Rolltreppen führen zur monumentalen Christusstatue, die mit ausgebreiteten Armen als Erlöser schützend ihre Hände über die Stadt hält. Der Ausblick auf die Stadt Rio de Janeiro wird als einer der schönsten der Welt gepriesen. Nach dem Besuch fahren Sie weiter zur Guanabara-Bucht. Mit der Drahtseilbahn fahren Sie auf den Zuckerhut. Von hier oben haben Sie bei gutem Wetter einen klaren Blick auf die gesamte Bucht, das Häusermeer von Rio, die Strände, den Corcovado und die Rio-Niterói-Brücke am Horizont. Vom Morro da Urca unternehmen Sie einen 6-7-minütigen Helikopterflug und genießen außergewöhnliche Ausblicke aus der Vogelperspektive auf den Zuckerhut und die unverwechselbare Metropole Rio de Janeiro. Die Rückfahrt zum Hafen führt an den Stränden von Urca, Botafogo und Flamengo vorbei sowie durch den historischen und modernen Teil des Stadtzentrums. Bankhäuser und Wolkenkratzer wechseln sich mit Gebäuden im Kolonialstil ab. 
Bitte beachten: Sehr begrenzte Teilnehmerzahl. Wenige Informationen unterwegs vom englischsprechenden Fahrer/Pilot. Wartezeiten an der Zahnradbahn und Drahtseilbahn möglich.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Juni 2018)

Rio de Janeiro Exklusiv
Blick über die Bucht Rio de Janeiros mit Zuckerhut, Brasilien

Rund um die Olympischen Spiele

/ 29 €

ca. 3 Std.
Für Rio war das Jahr 2016 besonders, da die Stadt Gastgeber der Olympischen Spiele gewesen ist. Zunächst fahren Sie zum Maracanã-Stadion, die berühmte Fußballarena, in der die Eröffnungs- und Abschlussfeier sowie das Fußballfinale stattgefunden haben. Auf der Weiterfahrt passieren Sie die Lagune Rodrigo de Freitas, in der die Ruderwettkämpfe ausgetragen wurden, und erreichen den Stadtteil Barra da Tijuca mit dem Olympischen Dorf und Stätten verschiedener Disziplinen, u.a. Golf, Wassersport, Kunstturnen etc. Weiterfahrt zum Olympiastadtion João Havelange (auch "Engenhão" genannt) mit der Leichtathletikanlage. Nach der Außenbesichtigung fahren Sie wieder zurück zum Schiff.  Während der Panoramafahrt erhalten Sie von Ihrem Reiseführer Informationen rund um die Spiele und ihre Bedeutung für die Stadt.
Bitte beachten: Nur Außenbesichtigungen der einzelnen Stätten/Stadien.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: August 2016)

Rund um die Olympischen Spiele
Brasilianische Sportlerin

Petropolis

/ 75 €

ca. 8 Std. mit Essen
Petropolis wurde 1846 von deutschen Einwanderern gegründet. Es liegt ca. 70 km nördlich von Rio auf einer Höhe von 809 m. In und um Petropolis befinden sich die sehenswerten Sommerresidenzen wohlhabender Familien. Pionier war Kaiser Dom Pedro II., der hier als erster eine Sommerresidenz errichtete. Heute beherbergt dieses Gebäude das Kaiserliche Museum, in dem die Kronjuwelen, die Kaiserkrone sowie wertvolle Porzellan- und Gemäldesammlungen gezeigt werden. Kurzer Besuch im Haus des Motorflugpioniers und Erfinders Santos Dumont. Anschließend sehen Sie die im gotischen Stil erbaute Kathedrale São Pedro, den Palacio de Cristal sowie prächtige Parkanlagen und Gärten. Mittagessen unterwegs.
Bitte beachten: Begrenzte Teilnehmerzahl.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: August 2016)

Petropolis
Kathedrale in Petropolis, Brasilien

Rio bei Nacht

/ 119 €

ca. 3,5 Std.
Nach dem Abendessen an Bord fahren Sie mit dem Bus zum Nachtclub Plataforma und besuchen eine typisch brasilianische Samba- und Folklore-Show. Hier erleben Sie die Hingabe und Begeisterung der Tänzerinnen und Tänzer in ihren verschwenderisch bunten Kostümen bei rhythmischer Musik. Genießen Sie die Atmosphäre, wie sie sonst nur beim Karneval in Rio herrscht.
Bitte beachten: Begrenzte Teilnehmerzahl. Mindestteilnehmerzahl erforderlich.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: August 2016)

Rio bei Nacht
Samba Trommler, Brasilien

Rio de Janeiro auf einer Kreuzfahrt entdecken

Amadea -
Amadea

Sonne satt und Brasiliens buntes Leben

Nizza - Cadiz - Santa Cruz - Porto Novo - Mindelo - Fortaleza - Salvador de Bahia - Buzios - Rio de Janeiro  

AMA375 | Dauer: 21 Tage

Termin: 20.12.2019 - 10.01.2020
Singles sparen

3-Bett außen Promenadendeck (Sichtbehinderung)
p.P. ab

2.699 €

Details
Amadea -Torres del Plaine Nationalpark in Punta Arenas, Chile
Amadea

Kurs auf Rio de Janeiro und Kap Hoorn

Nizza - Porto Novo - Rio de Janeiro - Punta del Este - Buenos Aires - Punta Arenas - Ushuaia - Puerto Montt - San Antonio  

AMA374 | Dauer: 45 Tage

Termin: 20.12.2019 - 03.02.2020
Singles sparen

3-Bett außen Promenadendeck (Sichtbehinderung)
p.P. ab

6.499 €

Details
Amadea -
Amadea

Die Große Amerika-Reise

Nizza - Santa Cruz - Rio de Janeiro - Puerto Madryn - Puntarenas - Acapulco - San Francisco -  Key West - New York - Hamburg

AMA373 | Dauer: 125 Tage

Termin: 20.12.2019 - 23.04.2020
TV-Dreharbeiten "Das Traumschiff" Singles sparen

3-Bett außen Promenadendeck (Sichtbehinderung)
p.P. ab

14.999 €

Details