desktop Image objects loader

Salaverry Kreuzfahrten, Ausflüge und Sehenswürdigkeiten

Logo Logo
  • Über 47 Jahre Erfahrung als Reiseveranstalter
  • Über 100.000 zufriedene Stammgäste
  • Deutsch sprechende Reiseleitung auf jedem Schiff
  • Bekannt aus ”Das Traumschiff” und "Verrückt nach Meer"

Sonnen- und Mondpyramide mit Museumsbesuch

/ 55 €

ca. 3,5 Std.
Zunächst fahren Sie per Bus in das Moche-Tal und besuchen dort die Sonnen- und Mondpyramide. Die Sonnen- und die Mondpyramide sind Zeugnisse der Moche-Kultur (200-800 n. Chr), die seinerzeit in dieser Region herrschte. Die Pyramiden wurden einst aus Millionen von typischen Lehmziegeln erbaut. Farbenprächtige Reliefs machen diese beiden Bauwerke zu einer unbedingt sehenswerten Attraktion. Im Anschluss besuchen Sie das Museum Huacas de Moche, das den Rundgang durch die archäologische Stätte vervollständigt und interessante Einblicke in die Moche-Kultur gewährt.
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Juli 2019)

Sonnen- und Mondpyramide mit Museumsbesuch
Ausschnitt des "Huaca del Sol" Tempels, Peru

Trujillo mit Sonnen- und Mondpyramide

/ 65 €

ca. 5 Std.
Fahrt vom Hafen in das Moche-Tal. Die Sonnen- und die Mondpyramide sind Zeugnisse der alten Moche-Kultur (200-800 n. Chr.). Die Pyramiden wurden einst aus Millionen von Lehmziegeln erbaut. Farbenprächtige Reliefs machen diese beiden Bauwerke zu einer sehenswerten Attraktion. Die archäologischen Arbeiten dauern noch immer an, so kann man hier Wandreliefs bestaunen, die erst wenige Wochen zuvor freigelegt wurden. Weiterfahrt nach Trujillo, der viertgrößten Stadt Perus. Sehenswert sind die Plaza de Armas, die alte Stadtmauer sowie die schönen Kolonialhäuser, wie z.B. Casa Urquiaga. Rückfahrt zum Schiff.
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Juli 2019)

Trujillo mit Sonnen- und Mondpyramide
Sonnentempel in Trujillo, Peru

Trujillo und Chan Chan

/ 65 €

ca. 5 Std.
Nach etwa 45-minütiger Busfahrt erreichen Sie Trujillo, die viertgrößte Stadt Perus, die sich durch zahlreiche Kolonialbauten mit Innenhöfen, Holzbalkonen und schmiedeeisernen Fenstergittern auszeichnet. Sie erkunden den Hauptplatz der Stadt, Plaza de Armas, sehen die Kathedrale und das Freiheitsdenkmal, das an die 1820 erlangte Unabhängigkeit Perus erinnert. Danach fahren Sie nach Chan Chan, einst Hauptstadt des Chimú-Reiches mit 50.000 Einwohnern. Da jedoch sämtliche Gebäude aus ungebrannten Lehmziegeln gebaut waren, sind sie durch Wind und Regen zerfallen. Sie sehen die eindrucksvollen Ruinen dieser großen Lehmziegelstadt, die 1986 zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt wurde. Nach einem ausführlichen Rundgang folgt die Rückfahrt nach Salaverry.
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Juli 2019)

Trujillo und Chan Chan
Chan Chan Ruinen in Peru

Cuzco und Machu Picchu (2 Ü.)

/ 1.290 €

2 Ü./Flug/Bus/Zug/DZ/Verpflegung lt. Programm
Wichtiger Hinweis:  Dieser Ausflug führt in Höhen von über 3.400 m. Reisen in derartige Höhenlagen können eine gesundheitliche Belastung darstellen. Bitte konsultieren Sie vor Ausflugsbuchung Ihren Hausarzt, um evtl. Risiken auszuschließen.
1.Tag: Zeitige Ausschiffung in Salaverry und Transfer zum Flughafen Trujillo. Flug über Lima nach Cuzco. Lunchbox-Mittagessen nach Ankunft. Kleine Stadtrundfahrt Cuzco auf dem Weg zum Hotel. Abendessen und Übernachtung im Hotel.
2.Tag: Nach dem sehr zeitigen Frühstück steht heute eine Ganztagestour nach Machu Picchu auf dem Programm. Etwa 3 ½-stündige Zugfahrt durch das malerische Urubambatal, hier finden Sie sich in einer anderen Welt wieder. Ein Bus bringt Sie auf steilen Serpentinen weiter hinauf zu einem Aussichtspunkt, von dem sich Ihnen ein grandioser Ausblick auf Machu Picchu, die Andenstadt der Inkas, bietet. Sie unternehmen einen Rundgang durch die drei Bezirke der Stadt: den Tempelbezirk, das Palastviertel und das Wohnviertel. Faszinierend die verschachtelte Stadtaufteilung, wie z.B. Treppenstraßen, gebogene Hausmauern und kleine Vorhöfe. Mittagessen und am späten Nachmittag Rückfahrt nach Cuzco. Abendessen und Übernachtung im Hotel.
3.Tag: Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen von Cuzco, Flug nach Lima und Transfer nach Callao zur Wiedereinschiffung an Bord. 
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Begrenzte Teilnehmerzahl. Diese Überlandtour ist nur buchbar für Gäste deren Kreuzfahrt nicht in Callao (Lima) endet. Bitte hinterlegen Sie umgehend nach der Vorausbuchung Ihre Passdaten unter Mein Phoenix.
Einzelzimmer-Zuschlag  € 150,-
- Vorausbuchung -
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Juli 2019)

Cuzco und Machu Picchu (2 Ü.)
Alpaka in der Sacsayhuman Ruine in Cuzco, Peru
Cuzco und Machu Picchu (2 Ü.)

Salaverry auf einer Kreuzfahrt entdecken

Amadea -Schiffa an der Küste von St Barthelemy, Karibik
Amadea

Von der Côte d`Azur ins Inkareich nach Peru

Nizza - Funchal - Oranjestad - Cartagena - Panama-Kanal - Callao

AMA470 | Dauer: 24 Tage

Termin: 08.01.2024 - 01.02.2024
Singles sparen Vollständiger Impfschutz notwendig!

3-Bett außen Promenadendeck (Sichtbehinderung)
ab p.P. ab

3.879 €

Frühbucher-Preis noch 248 Tage
Details
Amadea -Kolibris an pinker Blume, Kolumbien
Amadea

Rund um Südamerika

Nizza - Funchal - Oranjestad - Callao - Puerto Montt- Ushuaia - Buenos Aires - Manaus - Bridgetown - Barcelona - Nizza

AMA469 | Dauer: 94 Tage

Termin: 08.01.2024 - 11.04.2024
Singles sparen Vollständiger Impfschutz notwendig!

3-Bett außen Promenadendeck (Sichtbehinderung)
ab p.P. ab

9.999 €

Frühbucher-Preis noch 248 Tage
Details