desktop Image objects loader

Seyðisfjörður Kreuzfahrten, Ausflüge und Sehenswürdigkeiten

Logo Logo
  • Seit 50 Jahren Erfahrung als Reiseveranstalter
  • Über 100.000 zufriedene Stammgäste
  • Deutsch sprechende Reiseleitung auf jedem Schiff
  • Bekannt aus ”Das Traumschiff” und "Verrückt nach Meer"

Seyðisfjörður in Island

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass die Ausflugsmöglichkeiten im Hafen abhängig z.B. von der Liegezeit oder des Wochentags des Anlaufs sind. Bitte schauen Sie in der Routenbeschreibung Ihrer Wunschreise, welches Ausflugsprogramm angeboten wird.

Wanderung im Vesturdalur-Tal

/ 109 €

ca. 2,5 Std.
Die Wanderung bietet eine besonders schöne Möglichkeit, die Schönheit der isländischen Landschaft zu genießen. Sie fahren wenige Minuten zum Ausgangspunkt Ihrer Wanderung, die Sie durch einen Teil des Vesturdalur-Tals führt. Das Tal ist ein Naturschutzgebiet mit einer Vielfalt besonderer Flora. Sie wandern bis zur verlassenen Stadt Vestdalseyri, wo Sie die Überreste der ehemaligen Stadt sehen, die etwa ein Jahrhundert lang bewohnt (1851 – 1963) war. Ursprünglich war der Ort als Walfangstation gegründet worden, den trotz der schönen und sonnigen Lage die letzten Bewohner 1963 verließen. Ihre Wanderung führt Sie vorbei an zahlreichen reizvollen Wasserfällen, die schöne Fotomotive bieten. Mit dem Bus fahren Sie dann wieder zurück zur Pier.
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Sehr begrenzte Teilnehmerzahl. Festes Schuhwerk, Windjacke und Sonnenschutz erforderlich. Wanderstrecke etwa 4 km mit 200 m Höhenunterschied, teilweise über unebenes Gelände bzw. Felder und Wiesen.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Februar 2024)

Wanderung im Vesturdalur-Tal
Felsen im Vesturdalur-Tal, Island

Wanderung zum Hengifoss Wasserfall

/ 159 €

ca. 5 Std.
Busfahrt in das Zentrum Ost-Islands bis zum Tal südlich von Egilsstaðir, in dem sich der sagenumwobene See Lagarfljót, der drittgrößte See Islands, erstreckt. Er liegt in einem vom Gletscher geformten Bett 100 m unter dem Meeresspiegel. An der südöstlichen Seite des Sees befindet sich der Wasserfall Hengifoss, der mit 118 m einer der höchsten des Landes ist. Die etwa 2,5-stündige Wanderung führt am kleineren Wasserfall Litlanesfoss vorbei, teilweise durch unwegsames Gelände, immer leicht ansteigend, bis hinauf zum Hengifoss. Der Untergrund besteht aus Gras und Gestein. Beeindruckend sind die roten Gesteinsschichten, die sich am Rand des Wasserfalls zeigen. Auf der Rückfahrt passieren Sie den Wald von Hallormsstaður, ein hervorragendes Beispiel der Wiederaufforstung. Im größten Waldgebiet Islands findet man über 40 verschiedene Baumarten aus vielen Teilen der Welt. In Egilsstaðir wird noch ein kurzer Stopp eingelegt, bevor Sie zum Schiff zurückkehren.
Bitte beachten: Ausflug für geübte Wanderer. Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Sehr begrenzte Teilnehmerzahl. Festes Schuhwerk, Windjacke und Sonnenschutz erforderlich.Wanderstrecke etwa 3 km mit 300 m Höhenunterschied, teilweise unebenes Gelände, Geröll und Wiesen sowie anspruchsvolle Steigung.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Februar 2024)

Wanderung zum Hengifoss Wasserfall
Hengifoss Wasserfall, Island

Vök Naturbad

/ 159 €

ca. 3 Std.
Etwa 45-minütige Transferfahrt zum Vök Naturbad, das im Sommer 2019 fertiggestellt wurde. Es handelt sich um Islands neueste geothermische Destination mit unterschiedlichen Geothermalbecken, am schönen Urriðavatn-See gelegen. Genießen Sie ein Bad in dem von heißen Quellen gewärmten Wasser nebst dem wunderschönen Blick auf die umliegende Landschaft. Nach dem etwa 1,5-stündigen individuellen Aufenthalt erfolgt wieder die Transferfahrt zurück zum Schiff.
Bitte beachten: Begrenzte Teilnehmerzahl. Keine Reiseleitung. Badesachen und Handtuch nicht vergessen.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Februar 2024)

Vök Naturbad
Vök Naturbad, Geothermalbecken
Vök Naturbad

Skálanes Naturreservat

/ 159 €

ca. 3,5 Std.
Der Ausflug beginnt mit einer Busfahrt nach Þórarinsstaðir mit kurzem Halt an einer wichtigen archäologischen Stätte mit Funden aus der Zeit der ersten Besiedlung. Weiterfahrt durch beschauliche Landschaften mit verlassenen Bauernhöfen, grünen Tälern, Flussläufen und Ausblicken auf hohe Gebirgszüge. Ziel des Ausfluges ist Skálanes, ein privates Kultur- und Naturreservat auf einer Fläche von etwa 1.250 ha, das sich zur Aufgabe gemacht hat, den natürlichen Lebensraum und die kulturelle Geschichte Islands zu erforschen und gleichzeitig ein Modell für nachhaltigen Tourismus zu sein. In dieser Gegend wurden schon fast 50 Vogelarten, Rentiere sowie vor der Küste Seehunde und Wale gesichtet. Nach einem gut 1-stündigen geführten Rundgang kehren Sie nach Seyðisfjörður zurück.. 
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Sehr begrenzte Teilnehmerzahl. Etwa einstündiger Spaziergang durch unwegsames Gelände.  Festes Schuhwerk und wasserdichte, wärmende Kleidung empfohlen. 
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Februar 2024)

Skálanes Naturreservat
Rentiere

Der malerische Osten

/ 169 €

ca. 4 Std.
Sie fahren über den kurvenreichen Pass Fjarðarheiði Richtung Egilsstaðir zum malerischen See Lagarfljót. Dieser ist berühmt für sein riesiges Seeungeheuer, das der Sage nach in den Tiefen des trüben Wassers leben soll. Am Seeufer entlang fahren Sie nach Skriðuklaustur, ehemaliger Wohnsitz des bekannten isländischen Schriftstellers Gunnar Gunnarsson. Von hier aus Spaziergang zum Snæfellsstofa. Das interaktive Besucherzentrum informiert über die Natur des Vatnajökull Nationalparks. Auf dem Rückweg passieren Sie den Wald von Hallormsstaður, ein hervorragendes Beispiel der Wiederaufforstung. Im größten Waldgebiet Islands findet man über 40 verschiedene Baumarten aus vielen Teilen der Welt.
Bitte beachten: Begrenzte Teilnehmerzahl.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Februar 2024)

Der malerische Osten
Lagarfljót See, Island

E-Bike-Tour

/ 89 €

ca. 4-5 Std.
Vielleicht haben Sie ja Freude daran, Land und Leute aus einer anderen Perspektive kennenzulernen, und zwar entspannt mit dem E-Bike und mit ausreichend Zwischenstopps. Sei es in Kombination mit Stopp in einer ursprünglichen Gaststätte fernab von touristischem Gedränge oder bei einer Stippvisite einer der "klassischen" Sehenswürdigkeiten der Region - seien Sie gewiss, dass Sie mit vielen neuen Eindrücken zurück an Bord kommen.
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Über den genauen Tourenverlauf, Distanzen und zu erwartende Höhenmeter (immer in moderater Geschwindigkeit) informiert Sie Ihr E-Bike-Führer an Bord. Die Durchführung und Leitung erfolgt durch diesen deutschsprechenden, schiffsseitigen E-Bike-Führer. Helm und eine Wasserflasche werden gestellt. Sehr begrenzte Teilnehmerzahl.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Februar 2024)

E-Bike-Tour

Ostfjorde und Museen

/ 195 €

ca. 5 Std.
Sie fahren über einen malerischen Gebirgspass nach Reyðarfjörður (Fahrtzeit etwa 80 Min.). Nach Ankunft besuchen Sie das Kriegsmuseum, das die Geschichte der Stadt erzählt, nachdem das Schlachtschiff Andes am 01.07.1940 in den ruhigen Fjord einfuhr und das Leben der 300 Einwohner völlig veränderte. Weiterfahrt zum Eskifjörður mit Fotostopp an der Halbinsel Hólmanes. Im "Randulffs-sjóhús" nehmen Sie eine Erfrischung zu sich, bevor Sie das kleine Maritime Museum besuchen. Danach erfolgt die etwa 20-minütige Rückfahrt zum Schiff.
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Begrenzte Teilnehmerzahl.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Februar 2023)

Ostfjorde und Museen
Weite Landschaft bei Reyðarfjörður, Island

Seyðisfjörður auf einer Kreuzfahrt entdecken

Artania -
Artania

Rund um Island mit schottischer Verlängerung

Bremerhaven - Rosyth (Edinburgh) - Heimaey - Reykjavik - Grundarfjörður - Akureyri - Runavik - Lerwick - Kirkwall - Bremerhaven

ART348 | Dauer: 17 Tage

Termin: 11.07.2024 - 28.07.2024

3-Bett außen (Sichtbehinderung) Apollodeck p.P. ab

2.799 €

Details
Amera -
Amera

Rund um Island und schottische Highlights

Bremerhaven - Aberdeen - Invergordon - Kirkwall - Reykjavik - Akureyri - Lerwick - Bremerhaven

AMR132 | Dauer: 17 Tage

Termin: 26.04.2025 - 13.05.2025
Singles sparen

3-Bett außen Saturndeck p.P. ab

2.327 €

Frühbucher-Preis noch 16 Tage
Details
Amadea -
Amadea

Rund um Island mit Verlängerung in Schottland

Bremerhaven - Runavik (Färöer Inseln) - Akureyri - Isafjörður - Grundarfjörður - Reykjavik - Stornoway - Rosyth (Edinburgh) - Bremerhaven

AMA499 | Dauer: 17 Tage

Termin: 21.05.2025 - 07.06.2025

3-Bett außen Promenadendeck (Sichtbehinderung) p.P. ab

2.715 €

Frühbucher-Preis noch 16 Tage
Details