desktop Image objects loader

Coquimbo Kreuzfahrten, Ausflüge und Sehenswürdigkeiten

Die malerisch an einer Bucht gelegene südamerikanische Stadt Coquimbo heißt Sie auf Ihrer Südamerika Kreuzfahrt herzlich willkommen! Coquimbo hat rund 220.000 Einwohner und verfügt über einige schöne Sehenswürdigkeiten. Die Stadt im Norden Chiles bietet Ihnen bunte südamerikanische Streetart im „Barrio Ingles“, das größte katholische Bauwerk Südamerikas „Cruz del Tercer Melenio“ und in der Umgebung schöne Ausflugsmöglichkeiten nach La Serena und in das grüne Elqui-Tal.

Logo Logo
  • Über 47 Jahre Erfahrung als Reiseveranstalter
  • Über 100.000 zufriedene Stammgäste
  • Deutsch sprechende Reiseleitung auf jedem Schiff
  • Bekannt aus ”Das Traumschiff” und "Verrückt nach Meer"

Welche Orte sollte man in Coquimbo besuchen?

Der Hafen von Coquimbo heißt Sie auf Ihrer Südamerika-Kreuzfahrt mit seinem traditionellen Fisch- und Meeresfrüchte-Markt und tollen Stränden willkommen.

Von Coquimbo aus erreichen Sie in einer reizvollen Landschaftsfahrt das Elqui Tal. Der schmale, fruchtbare Streifen befindet sich inmitten der Halbwüste, hier werden Gemüse, Obst und Wein kultiviert. Außerdem ist das Elqui-Tal Heimat von Chiles nördlichstem Weinbaugebiet und Hauptanbaugebiet der chilenischen Pisco-Trauben.

Unser Tipp: Ausflug nach La Serena

La Serena ist eine der schönsten Städte Chiles, die ein ganz eigener Stil auszeichnet. Sie liegt nur eine halbe Autostunde von Coquimbo entfernt. Mithilfe des „Plan Serena“, wurden Wachstum und Modernisierung der Stadt mit dem Erhalt ihres reichen architektonischen Erbes in Einklang gebracht. La Serena ist die zweitälteste Stadt Chiles und wird Sie mit dem Wahrzeichen von La Serena, dem Leuchtturm am Strand und der belebten Strandpromenade überzeugen. Im Stadtzentrum befindet sich die Plaza de Armas mit der schönen Kathedrale, außerdem ein Archäologisches Museum.

Ausflüge in und um Coquimbo mit Phoenix Reisen

Unsere erfahrene Reiseleitung vor Ort zeigt Ihnen die schönsten Plätze und Sehenswürdigkeiten in und um Coquimbo, die Sie auf einer Südamerika-Kreuzfahrt unbedingt kennenlernen sollten. Von Phoenix Reisen werden zahlreiche spannende Ausflüge angeboten.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass die Ausflugsmöglichkeiten im Hafen abhängig z.B. von der Liegezeit oder des Wochentags des Anlaufs sind. Bitte schauen Sie in der Routenbeschreibung Ihrer Wunschreise, welches Ausflugsprogramm angeboten wird.

 

 

Coquimbo Kreuzfahrt Höhepunkte
  • Coquimbo und La Serena
  • Elqui Tal
  • Petroglyphen und Tabali Weingut
  • (alt)Tabali Weingut

Coquimbo und La Serena

/ 59 €

ca. 3,5 Std.
Zunächst unternehmen Sie eine Orientierungsfahrt. Sie starten am Hafen von Coquimbo mit seinem traditionellen Fisch- und Meeresfrüchte-Markt und tollen Stränden und fahren durch das Stadtzentrum zum nahegelegenen Resort La Herradura an der Guayacan Bucht (Fotostopp). Weiter geht es Richtung Norden an der Küstenstraße entlang nach La Serena. La Serena ist eine der schönsten Städte Chiles, denn hier wurde dank des „Plan Serena“ erreicht, Wachstum und Modernisierung der Stadt mit dem Erhalt ihres reichen architektonischen Erbes in Einklang zu bringen, so dass nun ein ganz eigener Stil diese Stadt auszeichnet. Die Tour führt Sie auch zum Wahrzeichen von La Serena, dem Leuchtturm am Strand, und zur im Sommer sehr belebten Strandpromenade. Sie fahren ins Stadtzentrum und zur Plaza de Armas mit der schönen Kathedrale und besuchen zunächst das Archäologische Museum, wo Sie einen kurzen Einblick in die Kulturen der prähispanischen Zeit bekommen. Das Museum befindet sich derzeit im Umbau, so dass nur ein Teil der Ausstellungen besichtigt werden kann. Danach geht es weiter zum schönen Handwerkermarkt „La Recova“ und auf den Universitätshügel, von wo aus Sie einen schönen Blick über La Serena und die Bucht von Coquimbo haben. Rückfahrt zum Hafen von Coquimbo.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Juli 2019)

Coquimbo und La Serena
Panoramablick über La Serena und Coquimbo, Chile

Elqui Tal

/ 139 €

ca. 8 Std. mit Essen
Besonders schön sind die landschaftlichen Kontraste, die dieser Ausflug zu bieten hat. Das Elqui Tal ist ein schmaler, fruchtbarer Streifen inmitten der Halbwüste, wo Gemüse, Obst und Wein kultiviert werden. Sie erkunden Chiles nördlichstes Weinbaugebiet und Hauptanbaugebiet der chilenischen Pisco-Trauben und kommen nach Vicuña, Heimatort der Dichterin und Nobelpreisträgerin Gabriela Mistral. Es wird eine Pisco-Brennerei besucht und eine Kostprobe des chilenischen Schnapses gereicht. Anschließend ca. 1-stündige Weiterfahrt zum malerischen Dorf Pisco Elqui zur erholsamen Mittagspause in einem typisch chilenischen Restaurant (eventuell 250m Fußweg zum Restaurant). Nachmittags etwa 2-stündige landschaftlich reizvolle Rückfahrt nach Coquimbo.
Bitte beachten: Begrenzte Teilnehmerzahl.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Juli 2019)

Elqui Tal
Fruchtbares Tal mit Weinbergen in Chile

Coquimbo auf einer Kreuzfahrt entdecken

Amadea -Kolibris an pinker Blume, Kolumbien
Amadea

Rund um Südamerika

Savona - Funchal - Oranjestad - Callao - Puerto Montt- Ushuaia - Buenos Aires - Manaus - Bridgetown - Barcelona - Nizza

AMA469 | Dauer: 94 Tage

Termin: 08.01.2024 - 11.04.2024
CO2 kompensiert Singles sparen Impfschutz notwendig!

3-Bett außen Promenadendeck (Sichtbehinderung)
ab p.P. ab

9.999 €

Details
Amadea -Panoramaaufnahme von Valparaiso, Chile
Amadea

Von Lima rund um Kap Hoorn bis nach Buenos Aires

Callao - Valparaiso - Puerto Montt - Punta Arenas - Feuerland - Kap Hoorn - Ushuaia - Buenos Aires

AMA471 | Dauer: 22 Tage

Termin: 01.02.2024 - 23.02.2024
CO2 kompensiert Singles sparen Impfschutz notwendig!

3-Bett außen Promenadendeck (Sichtbehinderung)
inkl. Hin- und Rückflug ab p.P. ab

3.999 €

Details